Präventives Gesundheitstraining

  • Präventionskurs

Der Stoffwechsel ist die Lösung…

Das präventive Gesundheitstraining ist ein ganzheitliches Training, funktionell und gerätegestützt.
Ziel der Maßnahme ist die Verbesserung der körperlichen Beanspruchungsformen Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit. Dieses Training zielt langfristig auf die Verminderung von Risikofaktoren, insbesondere solche des Herz-Kreislauf-Systems, sowie des Muskel-Skelettsystems ab.

Wirkungen des präventiven Gesundheitstrainings:

  • Erhöhung der Stoffwechselaktivität
  • Stressabbau
  • Steigerung des Grundumsatzes, Ankurbeln der Fettverbrennung
  • Verbesserung der physischen Belastungsfähigkeit
  • Verbesserung der Immunabwehr

Nur regelmäßiges (Stoffwechsel)-Training ist ein Garant zum Erfolg!

Selbstverständlich ist die Voraussetzung für einen Trainingserfolg immer eine sportliche Betätigung, optimalerweise unter Anleitung erfahrener Sport-/Physiotherapeuten und Gesundheitscoaches. Aus diesem Grund empfiehlt sich im Anschluss an das präventive Stoffwechseltraining im Kurs das weitere regelmäßige Training im Rahmen des Physiotrainings oder des Trainings im Rahmen der Cardio Card. Schauen Sie dazu auch auf unserer Internetseite unter www.therapiezentrum-marzipanfabrik.de/Neuigkeiten.

Präventionskurs

Präventives Gesundheitstraining – gerätegestütztes Ganzkörperkrafttraining

Donnerstag, 19.00 – 20.00 Uhr

Kurs-ID: KU-BE-LNXTPS

Kathleen Steffens
Physiotherapeutin

  • Ab Donnerstag, 25.04.2024

    19.00 – 20.00 Uhr

    Ausgebucht

25.04.2024
02.05.2024
16.05.2024
23.05.2024
30.05.2024
06.06.2024
13.06.2024
20.06.2024
27.06.2024
04.07.2024
11.07.2024
18.07.2024

  • Ab Donnerstag, 25.07.2024

    19.00 – 20.00 Uhr

    Ausgebucht

25.07.2024
01.08.2024
08.08.2024
15.08.2024
22.08.2024
29.08.2024
05.09.2024
12.09.2024
19.09.2024
26.09.2024
10.10.2024
17.10.2024

  • Ab Donnerstag, 24.10.2024

    19.00 – 20.00 Uhr

    Ausgebucht

24.10.2024
07.11.2024
14.11.2024
21.11.2024
28.11.2024
05.12.2024
12.12.2024
19.12.2024
02.01.2025
09.01.2025
16.01.2025
23.01.2025

Diese Kurse werden von Ihrer Krankenkasse unterstützt und sind auf 12 Einheiten begrenzt.

Eine Mindestteilnahme an 10 von 12 Terminen ist für das Zertifikat und die Abrechnung mit der Krankenkasse erforderlich.